Grosi’s Sauerkraut-Käsekuchen

zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten (4 Personen)
 1 Beutel Sauerkraut gekocht
 200 g Schinkenwürfeli (optional)
 200 g Greyerzerkäse (400g, falls Schinkenwürfeli weggelassen werden)
 1 Paket Kuchenteig
 1,50 dl Sauerrahm
 1,50 dl Milch
 Gewürze
 2 Eier

Zubereitung

Kuchenteig in eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Beutel Sauerkraut aufschneiden und den Saft abpressen. Sauerkraut, Käse und Schinken gleichmässig auf dem Teig verteilen. Werden die Schinkenwürfeli weggelassen, diese mit der gleichen Menge Käse ersetzen.

Den Sauerrahm, die Milch und die Eier zu einem Guss verquirlen und nach Belieben würzen. Den Guss gleichmässig über das vorbereitete Sauerkraut verteilen.

Den Kuchen bei mittlerer Backofentemperatur ca. 30 Minuten backen.

Timer

Zutaten

Zutaten (4 Personen)
 1 Beutel Sauerkraut gekocht
 200 g Schinkenwürfeli (optional)
 200 g Greyerzerkäse (400g, falls Schinkenwürfeli weggelassen werden)
 1 Paket Kuchenteig
 1,50 dl Sauerrahm
 1,50 dl Milch
 Gewürze
 2 Eier

Hinweise

Zubereitung
1

Kuchenteig in eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Beutel Sauerkraut aufschneiden und den Saft abpressen. Sauerkraut, Käse und Schinken gleichmässig auf dem Teig verteilen. Werden die Schinkenwürfeli weggelassen, diese mit der gleichen Menge Käse ersetzen.

2

Den Sauerrahm, die Milch und die Eier zu einem Guss verquirlen und nach Belieben würzen. Den Guss gleichmässig über das vorbereitete Sauerkraut verteilen.

3

Den Kuchen bei mittlerer Backofentemperatur ca. 30 Minuten backen.

Grosi’s Sauerkraut-Käsekuchen
2019-01-11T07:19:46+00:00
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier. OK