zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten (Für 4 Personen)
 1 Kuchenteig
Füllung: Teil 1
 500 g Schöni Rotkraut gekocht
 1 Apfel
 50 ml Halbrahm
 100 ml Milch
 2 Eier

Zubereitung

Den Teig ausrollen und in eine Tarte-Form legen. Danach den Rotkohl darauf verteilen.

Die Eier mit der Rahm und der Milch verquirlen und würzen

Die Eier - Rahm - Milch Masse über das Rotkraut geben

Zum Schluss noch die geschnittenen Apfelstücke auf dem Kuchen verteilen (optional)

Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen, bis die Eiermasse gut gestockt ist.

Zutaten

Zutaten (Für 4 Personen)
 1 Kuchenteig
Füllung: Teil 1
 500 g Schöni Rotkraut gekocht
 1 Apfel
 50 ml Halbrahm
 100 ml Milch
 2 Eier

Hinweise

Zubereitung
1

Den Teig ausrollen und in eine Tarte-Form legen. Danach den Rotkohl darauf verteilen.

2

Die Eier mit der Rahm und der Milch verquirlen und würzen

3

Die Eier - Rahm - Milch Masse über das Rotkraut geben

4

Zum Schluss noch die geschnittenen Apfelstücke auf dem Kuchen verteilen (optional)

5

Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen, bis die Eiermasse gut gestockt ist.

Rotkraut Kuchen