zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für Risotto
 1 EL Olivenöl
 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
 100 g Champignons, grob gehackt
 200 g Risottoreis
 1 dl Weisswein
 56 dl Gemüsebrühe
 250 g Sauerkraut, gekocht
 40 g geriebener Käse (z.B. Parmesan)
Ratatouille
 1 EL Olivenöl
 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
 100 g Zucchini
 150 g Tomaten, gewürfelt

Zubereitung

1. Für den Risotto die Zwiebeln, Knoblauch und Champignons im Olivenöl anschwitzen. Den Reis dazugeben und mit anschwitzen, danach mit dem Weisswein ablöschen. Nach und nach die heisse Gemüsebrühe dazugeben und immer wieder einkochen lassen. Wenn der Reis al dente ist, das Sauerkraut daruntermischen.

2. Für die Ratatouille die Zucchini würfeln und zusammen mit den Zwiebeln und dem Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und mitköcheln lassen.

Beides untereinander mischeln, Käse darüberraffeln und fertig ist das Sauerkrautrisotto mit Ratatouille 😋

Zutaten

Zutaten für Risotto
 1 EL Olivenöl
 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
 100 g Champignons, grob gehackt
 200 g Risottoreis
 1 dl Weisswein
 56 dl Gemüsebrühe
 250 g Sauerkraut, gekocht
 40 g geriebener Käse (z.B. Parmesan)
Ratatouille
 1 EL Olivenöl
 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
 100 g Zucchini
 150 g Tomaten, gewürfelt

Hinweise

Zubereitung
1

1. Für den Risotto die Zwiebeln, Knoblauch und Champignons im Olivenöl anschwitzen. Den Reis dazugeben und mit anschwitzen, danach mit dem Weisswein ablöschen. Nach und nach die heisse Gemüsebrühe dazugeben und immer wieder einkochen lassen. Wenn der Reis al dente ist, das Sauerkraut daruntermischen.

2

2. Für die Ratatouille die Zucchini würfeln und zusammen mit den Zwiebeln und dem Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und mitköcheln lassen.

3

Beides untereinander mischeln, Käse darüberraffeln und fertig ist das Sauerkrautrisotto mit Ratatouille 😋

Sauerkrautrisotto mit Ratatouille