zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für einen Gugelhopf
 500 g Dinkelmehl
 1 Hefewürfel (42g)
 150 g Butter
 1 Ei
 4 Eigelbe
 150 g Bratspeck
 125 ml Milch
 1 grosse Zwiebel
 250 g Sauerkraut gekocht

Zubereitung

Das Mehl mit 1 TL Salz mischen. Hefe zerkrümeln und mit Zucker und Milch verrühren in die Mulde geben und 15 Min. gehen lassen. Inzwischen Butter schmelzen und abkühlen lassen. Dann mit Ei und Eigelben zum Mehl geben und alles mit den Knethaken verkneten. Zugedeckt dann etwa 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Füllung: Teil 1

Speck klein würfeln und in einer Pfanne anbraten. Zwiebel schälen, fein würfeln, zum Speck geben und bei schwacher Hitze 5 Min. mitdünsten. Sauerkraut sehr fein schneiden und unterrühren.

Die Mischung unter den Teig arbeiten. Eine Gugelhupfform gründlich fetten und danach den Teig einfüllen. Weitere 15 Min. gehen lassen.

Den Gugelhupf in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen

Zutaten

Zutaten für einen Gugelhopf
 500 g Dinkelmehl
 1 Hefewürfel (42g)
 150 g Butter
 1 Ei
 4 Eigelbe
 150 g Bratspeck
 125 ml Milch
 1 grosse Zwiebel
 250 g Sauerkraut gekocht

Hinweise

Zubereitung
1

Das Mehl mit 1 TL Salz mischen. Hefe zerkrümeln und mit Zucker und Milch verrühren in die Mulde geben und 15 Min. gehen lassen. Inzwischen Butter schmelzen und abkühlen lassen. Dann mit Ei und Eigelben zum Mehl geben und alles mit den Knethaken verkneten. Zugedeckt dann etwa 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Füllung: Teil 1
2

Speck klein würfeln und in einer Pfanne anbraten. Zwiebel schälen, fein würfeln, zum Speck geben und bei schwacher Hitze 5 Min. mitdünsten. Sauerkraut sehr fein schneiden und unterrühren.

3

Die Mischung unter den Teig arbeiten. Eine Gugelhupfform gründlich fetten und danach den Teig einfüllen. Weitere 15 Min. gehen lassen.

4

Den Gugelhupf in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen

Sandy’s Sauerkraut-Speck-Gugelhopf