zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten für 4 Personen
 1 Blätterteig
 250 g Rotkraut gekocht
 1 Apfel
 2 EL Rosinen
 1 TL Zucker
 1 EL Butter
 60 g Paniermehl
 1 Ei
 Salz, Pfeffer

Füllung:

Äpfel in Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit Butter andünsten. Wenn sie leicht weich sind, Zucker und Rosinen dazugeben. Abkühlen lassen. Mit Rotkraut und Paniermehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Strudel:

Blätterteig mit aufgeschlagenem Ei bestreichen. Füllung darauf verteilen und einrollen. Nochmals mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 min backen.

Tipp:

Passt sehr gut zu gebratener Saucisson. Oder auch als Beilage zu Wildgerichten.

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
 1 Blätterteig
 250 g Rotkraut gekocht
 1 Apfel
 2 EL Rosinen
 1 TL Zucker
 1 EL Butter
 60 g Paniermehl
 1 Ei
 Salz, Pfeffer

Hinweise

Füllung:
1

Äpfel in Würfel schneiden. In einer Bratpfanne mit Butter andünsten. Wenn sie leicht weich sind, Zucker und Rosinen dazugeben. Abkühlen lassen. Mit Rotkraut und Paniermehl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Strudel:
2

Blätterteig mit aufgeschlagenem Ei bestreichen. Füllung darauf verteilen und einrollen. Nochmals mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 min backen.

Tipp:
3

Passt sehr gut zu gebratener Saucisson. Oder auch als Beilage zu Wildgerichten.

Rotkrautstrudel mit Apfel