Raclette mit Swissmix

zurück zur Rezeptübersicht

Neben den klassischen Beilagen wie Essiggurken, Maiskolben oder Silberzwiebeln eignet sich auch Sauerkraut hervorragend als Beilage zu Raclette. Das Sauerkraut hilft zusätzlich zu den gesunden Eigenschaften, den relativ schwer verdaulichen Käse zu verdauen.
Zutaten (4 Personen)
 800 g Raclette Käse
 500 g gekochtes Swissmix, abgetropft
 1 Glas Silberzwiebeln
 1 Glas Cornichons
 Pfeffer und Paprika
 800 g geschwellte Kartoffeln

Zubereitung

Swissmix ins Raclette Pfännchen geben und mit Käsescheiben belegen.
Nach Wunsch mit Paprika oder Pfeffer würzen und schmelzen lassen.
Dazu geschwellte Kartoffeln, Cornichons und Silberzwiebeli servieren.

Tipp: Sauerkraut oder Sauerrüben geben auch einem grünen Salat eine Extra-Note.

Zutaten

Neben den klassischen Beilagen wie Essiggurken, Maiskolben oder Silberzwiebeln eignet sich auch Sauerkraut hervorragend als Beilage zu Raclette. Das Sauerkraut hilft zusätzlich zu den gesunden Eigenschaften, den relativ schwer verdaulichen Käse zu verdauen.
Zutaten (4 Personen)
 800 g Raclette Käse
 500 g gekochtes Swissmix, abgetropft
 1 Glas Silberzwiebeln
 1 Glas Cornichons
 Pfeffer und Paprika
 800 g geschwellte Kartoffeln

Hinweise

Zubereitung
1

Swissmix ins Raclette Pfännchen geben und mit Käsescheiben belegen.
Nach Wunsch mit Paprika oder Pfeffer würzen und schmelzen lassen.
Dazu geschwellte Kartoffeln, Cornichons und Silberzwiebeli servieren.

Tipp: Sauerkraut oder Sauerrüben geben auch einem grünen Salat eine Extra-Note.
Raclette mit Swissmix
2018-11-01T09:51:17+00:00
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier. OK