Druck-Optionen

Lasagne mit Sauerkraut

Zutaten (Für 4 Personen, Gratinform von ca. 32×22 cm)
 400 g Hackfleisch
 1 Zwiebel, gehackt
 2 Knoblauchzehen, gepresst
 Rapsöl zum Anbraten
 500 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft
 1 kleine Dose gehackte Tomaten
 Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
 2 EL Butter
 2 EL Mehl
 2 dl Milch
 2 dl Vollrahm
 Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 250 g Lasagneblätter
 100 g Sbrinz oder Gruyère AOP, gerieben
Zubereitung
1

Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Hackfleisch dazugeben, anbraten und würzen. Gehackte Tomaten und Sauerkraut dazugeben, einige Minuten köcheln lassen.

2

Für die Béchamelsauce Butter schmelzen. Mehl beifügen, andünsten. Rahm beifügen. Unter Rühren aufkochen, zugedeckt 10 Minuten köcheln. Gruyère daruntermischen, würzen.

3

Die Lasagneform mit Butter ausfetten und mit Lasagneblättern auslegen. 1/3 Hack-Sauerkrautmasse darauf verteilen, Béchamelsauce darüber giessen. Mit Lasagneblättern und Hack-Sauerkraut weiter schichten. Zuoberst mit Sauce abschliessen, Sbrinz drüberstreuen. Mit Alufolie bedecken.

4

Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen. Folie nach 20 Minuten entfernen, fertig gratinieren.