Gebratenen Zander auf Safransauerkraut

zurück zur Rezeptübersicht

Zutatenfür 4 Personen
 4 Stk. Zanderfilet à ca. 100g
 2 EL Mehl
 Dill
 Salz, Pfeffer
 300 g Sauerkraut
 180 g Vollrahm
 Safran

Zubereitung

Zander mit Salz und Pfeffer würzen. Dill hacken und mit Mehl mischen, den Fisch darin wenden.
Den Zander in einer Bratpfanne mit Öl von jeder Seite je nach Dicke ca. 4 Min. braten.

Unterdessen das Sauerkraut, den Vollrahm und den Safran in einer Pfanne einkochen bis eine sämige Konsistenz entsteht.

Safransauerkraut auf einem tiefen Teller anrichten, Zander darauf geben. Mit Dill dekorieren.

Zutaten

Zutatenfür 4 Personen
 4 Stk. Zanderfilet à ca. 100g
 2 EL Mehl
 Dill
 Salz, Pfeffer
 300 g Sauerkraut
 180 g Vollrahm
 Safran

Hinweise

Zubereitung
1

Zander mit Salz und Pfeffer würzen. Dill hacken und mit Mehl mischen, den Fisch darin wenden.
Den Zander in einer Bratpfanne mit Öl von jeder Seite je nach Dicke ca. 4 Min. braten.

2

Unterdessen das Sauerkraut, den Vollrahm und den Safran in einer Pfanne einkochen bis eine sämige Konsistenz entsteht.

3

Safransauerkraut auf einem tiefen Teller anrichten, Zander darauf geben. Mit Dill dekorieren.

Gebratenen Zander auf Safransauerkraut
2018-11-07T15:46:39+00:00
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier. OK