zurück zur Rezeptübersicht

Zutaten (4 Portionen)
 1 kleiner Lauchstängel
 1 kleine Fenchelknolle
 1 Zwiebel
 2 EL Öl
 250 g gekochtes Sauerkraut
 2 EL Tomatenpüree
 1 Dose Kichererbsen, abgetropft (ca. 250 g)
 8 dl Gemüsebouillon
 300 g Fischfilets, z. B. Rotbarsch
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

Gemüse rüsten, Lauch in Ringe, Fenchel in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, mit dem Gemüse im heissen Öl andünsten. Sauerkraut dazugeben, Tomatenpüree und Kichererbsen beifügen, mit der Bouillon auffüllen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Fisch in Stücke schneiden, zur Suppe geben und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Mit geröstetem Brot servieren.

Zutaten

Zutaten (4 Portionen)
 1 kleiner Lauchstängel
 1 kleine Fenchelknolle
 1 Zwiebel
 2 EL Öl
 250 g gekochtes Sauerkraut
 2 EL Tomatenpüree
 1 Dose Kichererbsen, abgetropft (ca. 250 g)
 8 dl Gemüsebouillon
 300 g Fischfilets, z. B. Rotbarsch
 Salz, Pfeffer

Hinweise

Zubereitung
1

Gemüse rüsten, Lauch in Ringe, Fenchel in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, mit dem Gemüse im heissen Öl andünsten. Sauerkraut dazugeben, Tomatenpüree und Kichererbsen beifügen, mit der Bouillon auffüllen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

2

Fisch in Stücke schneiden, zur Suppe geben und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Mit geröstetem Brot servieren.
Fischsuppe mit Sauerkraut